Kalotte

Gut beschirmt

Ich war lange auf der Suche nach einem Schnittmuster für eine Mütze mit Schirm. Beanies sind toll und davon hat das Pusteblumekind ne Menge. Aber wenn die Sonne raus kommt, ist es nicht mehr so toll. Es wird sich weggedreht, die Augen zugekniffen. So gar nicht gut beschirmt! Sicherlich habe ich da auch einen Sonnenhut zur Hand. Aber wenn es doch windiger ist, möchte ich gern das die Ohren bedeckt sind. Mittelohrentzündung stell ich mich nicht einfach vor. Weiterlesen

Minisun

Strand(tag)

Hach, war das ein herrlicher Tag am Strand. Gefahren sind wir natürlich, wie immer an unseren Lieblingsstrand 🙂 Nach dem Frühstück ging es auch direkt los, denn die Mittagssonne wollten wir dem Pusteblumekind nicht aussetzen. Es ist nicht ihr erster Strandbesuch aber der erste bei dem es ins Wasser geht 😀 Weiterlesen

Pullee

Wochenende mal nur zu dritt – Part III

Eigentlich sollte dieses Wochenende nur UNS gehören, aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Wir ihr schon mitbekommen habt, war der Start in den Sonntag sehr schön, doch dann ging es los. Unsere Planung für den Nachmittag, der Besuch des Erlebnishofs auf Rügen, fiel leider ins Wasser. Es begann mit einem simplen Anruf beim Pusteblumemann … die Arbeit… und endet für ihn leider erst gegen 22 Uhr. So mussten wir etwas umdisponieren. Also Telefon in die Hand und Tante und Oma herbeigerufen. So waren wir alle zum Picknick verabredet 🙂 Weiterlesen

Lukees

Wochenende mal nur zu dritt – Part II

Und weiter geht’s mit dem zweiten Teil des Wochenendes. Sonntag! Zum Frühstück gab es lecker selbstgemachte Pan cakes. (Da kommt bestimmt noch ein Post vom Pusteblumemann :-D) Die waren sooooo lecker!!! Ich könnt sofort wieder welche backen. Nach dem himmlischen Frühstück ging es bei dem himmlischen Wetter raus in den Hof. Weiterlesen

endless summer

Wochenende mal nur zu dritt – Part I

Wir haben uns ganz fest vorgenommen das Wochenende einfach mal zu dritt zu verbringen. Mal nicht zu Oma und Opa oder Tante oder sonst wer anderes. Geht es euch auch so, dass ihr ständig unterwegs seid und kaum Zeit für das Wesentliche- Familie bleibt? Wie managt ihr das? Weiterlesen

Mütze mit Ohrenklappen

Mütze mit Ohrenklappen

In den letzten Tagen war ich ein wenig fleißig, habe Schnittmuster gedruckt und geklebt darunter ein Mütze. Welches wie ich finde, ein notwendiges Übel ist. Ich für mein Teil, würde gern ein paar Euro mehr ausgeben und ein Papierschnittmuster per Post erhalten, aber leider gibt es diese sehr selten zu kaufen. Wie ist es mit euch? Druckt, schneidet und klebt ihr lieber? Oder kauft ihr sogar nur Papierschnittmuster? Weiterlesen

Hühnerfrikassee

Hühnerfrikassee

Ein beliebtes Mittag ist das Hühnerfrikassee egal ob mit Kartoffeln oder Reis. Heute möchte ich euch zeigen wie leicht es eigentlich ist Hühnerfrikassee zu zubereiten.

Hühnerfrikassee Zutaten:
  • 1 Suppenhuhn
  • 500g Möhren/Erbsen
  • 1 Zitrone
  • Zucker
  • Salz/Pfeffer zum abschmecken

Das Suppenhuhn in ausreichend Wasser oder Hühnerbrühe gut 1 Stunde kochen lassen und Salzen. Während des Kochvorgangs Möhren putzen und schälen anschließend klein schneiden.

Ca. 20 min vor Ende der Garzeit des Suppenhuhn, die Möhren und Erbsen hinzugeben, ggf. Fett abschöpfen. Hier wäre auch der richtige Zeitpunkt die Kartoffeln bzw. den Reis aufzusetzen.

Nach Ablauf der Stunde das Suppenhuhn herausnehmen und abkühlen lassen. Brühe auf 1,5 Liter reduzieren durch abschöpfen mit der Kelle. Danach mit den Händen das zarte Fleisch vom Suppenhuhn abtrennen und wieder in Brühe geben. Als nächstes wird die Mehlschwitze (Wasser, Mehl) zubereiten und in den Sud unterrühren. Abschließend mit der Zitrone, dem Zucker sowie Salz und Pfeffer abschmecken und fertig ist das Hühnerfrikassee. 🙂

Wir hoffen euch schmeckt es genauso gut wie uns. in diesem Sinne Guten Appetit. 🙂

René

 

Frohe Ostern

Frohe Ostern

Wir wünschen Euch allen ein Frohes Osterfest im Kreis Eurer Lieben und viel Spaß beim Eier suchen. 🙂

Frohe Ostern
Schmetterlinf als Frühlingsbote

Ostern – Do it yourself (DIY)

Ostern steht vor der Tür und für uns als junge Eltern erleben wir diese Feiertage zum ersten Mal bewusster. Das Pusteblumekind geht seit 6 Wochen in die Krippe, wenn ich die Ausfälle mal außen vor lasse 😉 und dort wird gebastelt, gemalt und vieles mehr. So hatte sie vor einigen Tagen was Schönes für uns gebastelt und am Mittwoch war der Osterhase in der Krippe und die Kids mussten ihre Nester suchen 🙂 Kann es sein, dass ich gerade vom Thema abkomme? 😀 Ich möchte das bevorstehende Fest zum Anlass nehmen und euch ein paar DIY’s zeigen.

Weiterlesen

Osternest mal anders

Osternest mal anders

Immer nur Ostereier im Nest war gestern. Heute möchte ich Euch eine andere Variante des „Osternest“ zeigen. Eine sehr schöne Sache und man kann es für andere Dinge wiederverwenden. Weiterlesen