Beiträge

Toni, Milchmonster

Maritimes Kleid – Toni

Hallo ihr Lieben!

Ich habe mal wieder genäht. Eigentlich nichts neues, sitze ich beinahe täglich an meinen Maschinen um kreativ zu sein. Meistens dann aber für die kleine Pusteblume oder mich. Dieses Mal durfte ich wieder für mein Schwesterherz nähen. Ein Kleid sollte es werden. Ihre Wahl fiel auf das Kleid „Toni“ von Milchmonster. Weiterlesen

Avelin millimugg

Avelin von millimugg

Ich hoffe ihr hattet einen schönen Start in die neue Woche!?! Was waren das für herrliche Temperaturen am Wochenende. Das hatten wir uns für unsere Familienfeier gewünscht. Es war so schön alle mal wieder auf einen Haufen zu sehen und wir hatten echt Spaß miteinander. Heute sind es gleich wieder 10 Grad kälter und selbst die 18 Grad merkt man nicht, weil ein echt frischer Wind weht. Aber vielleicht bekomme ich die Sonne mit ein paar Blumen gelockt. Weiterlesen

Little Maddy

Little Maddy von Abenteuermädchen

Ich hatte euch hier auf dem Blog gar nicht erzählt, dass ich für Abenteuermädchen Probenähen durfte. Ich mag es total gerne mich im Probenähen aktiv mit einzubringen und mich inspirieren zu lassen. In diesem Probenähen mit über 70 Mädels war es trotz der hohen Anzahl ein sehr harmonisches, entspanntes und kreatives Nähen. Danke liebe Julia, dass ich dabei sein durfte! <3 Und ist es auch vollbracht und Little Maddy ist online.  <3

Weiterlesen

Else

Else zieht ein!

Ich habe es wieder getan ? So langsam wird es eng in meinem Kleiderschrank ? Seit ich das Nähen auch für MICH entdeckt habe, wächst mein Kleiderschrank stetig. Vieles habe ich euch noch gar nicht gezeigt ?

Weiterlesen

Lady Ancora

Lady Ancora – Kleid

Seit letztem Jahr bin ich der Kleidliebe verfallen und es gesellt sich nach und nach ein Kleid nach dem anderen in meinem Kleiderschrank. Es ist immer der gleiche Typ Kleid das ich nähe – Figurumspielend, schmaler Rockteil. Die Halsabschlüsse variieren je nach Saison.  Weiterlesen

Kindergeburtstag mit Herzdame

Kindergeburtstag in einer Herzdame

Ihr wisst ja alle mittlerweile, dass ich eine Tochter habe und die Kleidung, die ich bisher genäht habe, ist so gar nicht „mädchenhaft“. Das liegt wahrscheinlich daran, dass ich lieber Hosen tragen als Kleider und Röcke. Und es ist auch nicht so das wir zwei keine Kleider und Röcke haben. Das Pusteblumekind hat viele Kleider die ich schick fand und gekauft habe. Nur leider hängen sie nur auf dem Bügel und werden sehr sehr selten angezogen. Ich finde Leggins, Jogger & Co einfach praktischer. Dennoch habe ich ein Kleid für das Pusteblumekind genäht und es wurde schon mehrere Male ausgeführt. Beim ersten Anlass hat das Wetter leider nicht so mitgespielt, wie ich es gehofft hatte. Aber der zweite Anlass war perfekt 🙂

Weiterlesen