Beiträge

Lycka

Ein Sommerkleid – Lycka

Ich habe mir wieder ein Kleid genäht 🙂 Ein Sommerkleid, nach dem Freebook „Lycka“ erhältlich bei Lillestoff. Lycka ist ein locker sitzendes Kleid nach einem Entwurf von Hannapurzel. Es ist super schnell genäht da es nur aus 2 Schnittteilen besteht. Weiterlesen

ChamäLeah Milchmädchen

ChamäLeah und das Milchmädchen

Irgendwie ist es doch schon toll, dass Mädchenschnitte so variantenreich sind. Ob schlicht oder verspielt, romantisch oder stylisch… Die Kreativität schlägt Purzelbäume – mit mir jedenfalls. Ein super kreatives Probenähen für Follow me Design Blog liegt hinter uns und eine geballte Ladung Girly-Style ist da entstanden. Weiterlesen

Badeknirps

Badeknirps – ein Allrounder

Mittlerweile nähe ich ja so ziemlich alles für unsere kleine Pusteblume. Selten wird nur noch etwas gekauft. Zu den gekauften Kleidungsstücken zählen eigentlich nur Socken, Strumpfhosen und Unterwäsche. Letzteres gehört wohl der Vergangenheit an, denn die kann ich Dank dem Ebook „Badeknirps“ jetzt selber nähen. Weiterlesen

Kussecht Mini

Ein Kussecht Mini

Könnt ihr euch noch an mein Kussecht erinnern? Ich hatte mich für das Kleid für den SusalabimLillestoff „Blumenwald Kombi“ entschieden. Es blieb da noch was übrig und ich fiebert die Veröffentlichung des Kussecht Mini ungeduldig entgegen. Ich hoffte so sehr, dass das bisschen was noch über geblieben war, auch für das Kussecht Mini reichte. Und das tat es – Juhuu 😀 Weiterlesen

JoJo himmlische Kim

Sommeroutfit – Jo Jo und himmlische Kim

Es gehört ein klein wenig Glück und Schnelligkeit dazu um an ein Lillestoff Glückspaket zu kommen. Eben dieses hatte ich vor geraumer Zeit. Bisher hörte ich meist nur positives und so musste ich es auch einfach mal ausprobieren. Ein bisschen Risiko ist natürlich immer dabei aber wer nicht wagt der nicht gewinnt. Und was soll ich sagen, auch ich bin positiv überrascht worden. Weiterlesen

Anicara Tunika

Anicara – Tunika

Was lange währt wird endlich gut!

Mit ein Grund warum Anicara so lange gestreichelt wurde, war wohl auch seine Stoffart – Modal. Man sagte ihm nach, er sei „schwierig“ zu vernähen. Schwierige Näheigenschaften möchte man nicht wirklich, man möchte beim Vernähen von Kleidung doch relativ schnell und zufriedenstellend ans Ziel kommen und sich nicht umherärgern und womöglich den Spaß daran zu verlieren. Doch das Design #Anicara gefiel mir und deshalb wurde der Stoff gekauft! So konnte ich mir von seinen Näheigenschaften selbst ein Bild machen. Weiterlesen

Frau Else Me

Me! – Meine zweite Else

Liebe auf den zweiten Blick. Hier wurde ich erst durch seine schönen Beispiele auf ihn aufmerksam. Und plötzlich musste ich ihn haben – „Me“ von Lillestoff designed by enemenemeins. Fündig wurde ich dann nach einer langen Suche, ich hatte sie fast aufgegeben, bei Din.Din.  Weiterlesen

Kussecht

Kussecht – neue Kleidliebe!

Da habe ich es tatsächlich geschafft, einen Stoff zeitnah zu vernähen. Das klappt bei mir äußerst selten. Unter anderem lagern hier Stoffe, die sind nahezu fast 2 Jahre alt. Ich zähle mich auf jeden Fall zu den extremen Fällen der Stoffsüchtigen. So musste ich auch unbedingt den Kombistoff #Blumenwald von Lillestoffe designed by Susalabim haben. Weiterlesen

Lady Ancora

Und noch eine Lady Ancora <3

Habt ihr auch so ein schönes sonniges Maiwochenende verlebt, wie wir? Wir hatten hier endlich ein paar schöne Sonnentage  und waren viel draußen  Seit es hier ums Eck den neuen Spielplatz „Hank“ gibt, sind wir dort öfter zu finden   Das Pusteblumekind spielt nach wie vor sehr gerne im und mit Sand. Weiterlesen

Bonnie und Kleid

Jacquardliebe <3

Im Probenähen für Rabaukowitsch habe ich ihn für uns entdeckt – den Jacquard. Unter Jacquard stellte ich mir bislang Stoffe mit eingewebten barocken Motiven vor. Schwere Vorhänge zum Beispiel. Das einzige was davon bei modernen Stoffen noch stimmt ist das Stichwort „eingwebt“. Die aufwändige Technik machte Joseph Jacquard möglich – er erfand zu Beginn des 19. Jahrhunderts einen Webstuhl beziehungsweise ein Verfahren, mit dem man endlose Muster weben konnte. Später wurden Strickmaschinen auf diese Weise ausgerüstet. Weiterlesen