Compagniemtour

Compagnie M. Blogtour

Hallo ihr Lieben!

Heute mal nichts Genähtes aber dennoch nicht weniger interessant. Marte von Compagnie M. hat sich was verrücktes einfallen lassen. Sie hat 3 Boxen mit jeweils einem Exemplar ihrer bislang erschienenen Papierschnittmuster gefüllt und auf die Reise durch Deutschland geschickt. Jede Woche darf sich eine andere Bloggerin einen der Schnitte herausnehmen und das Paket weiterschicken.

Box No. 1 ist gestern bei mir eingetroffen. Gewonnen habe ich sie bei der lieben Constanze von Wieslotus. Vielen lieben Dank für die Beilage! Mal sehen was ich daraus nähen werde. Die FIMO-Knöpfe bin ich schon mal los 😀

Einmal quer durch Deutschland von Unkel bis nach Stralsund. Fast 720 km hat die Box zurückgelegt um dann bei mir anzukommen. Wow!! Nach Recherche der beiliegenden Deutschlandkarte entdeckte ich, das die Box bereits einen Stop in Mecklenburg-Vorpommern eingelegt hatte bei simplyjanuary.de.

Die Entscheidung für ein Schnitt fiel mir sehr leicht. Hatte ich bei Constanze doch kurz zuvor ein vernähtes Lotta Dress gesehen und mich sofort in den Schnitt verliebt. Ich musste natürlich gleich Webware shoppen und warte nun ungeduldig auf meine Stoffe 😀

Folgende Schnitte sind noch in der Box:

Und hier die genauen Spielregeln:

  1. Ich verlose die Box innerhalb der nächsten 2 Tage  an eine Bloggerin. Wenn du ebenfalls Lust hast ein Teil der Blogtour zu werden, dann kommentiere bis Sonntag, den 01.10.17 um 23.59 Uhr diesen Beitrag. Ich verlose die Box unter allen Kommentaren von Bloggerinnen (aus Deutschland!) und schicke die Kiste direkt weiter.
  2. Wenn die Box bei dir ankommt, kannst du auf deinen Social Media Plattformen gern ein Foto mit dem Hashtag #compagniemtoursingermany und #compagniemtour zeigen, wenn du magst.
  3. Suche dir ein Schnittmuster aus, welches du behalten möchtest. Du bloggst darüber um innerhalb von zwei Tagen nach dem nächsten Blogger zu suchen.
  4. Der Box liegt eine Deutschlandkarte bei, auf der du markierst, wo du lebst. Sei da gern kreativ 😉 So wird dokumentiert, welche Route die Box nimmt.
  5. Mache eine Liste der verbliebenen Schnittmuster.
  6. In der Box findest du außerdem ein kleines Reisetagebuch. Dort schreibst du einen Beitrag mit deinen Namen, Blog, das gewählte Schnittmuster und vielleicht einer netten Nachricht an Marte und der Folgebloggerin ein.
  7. Packe ein Minigeschenk für Marte und die folgende Bloggerin in das Paket. Bitte kennzeichne genau, was für wen ist. (Bei Naschkram, vor allem für Mart, denke an den Reiseweg und das MHD.)
  8. Blogge nach drei Wochen über das Kleidungsstück, das du mit dem Schnittmuster, das du dir ausgesucht hast, genäht hast.

Es sei noch noch kurz erwähnt, das die Papierschnitte auf englisch sind, aber es liegt ein Downloadlink bei, mit dem man sich die deutsche Anleitung, sowie das deutsche PDF herunterladen kann. Ich bin so gespannt, welchen Weg die Box weiter nehmen wird und werde natürlich die Tour ganz gespannt weiter verfolgen. Ich freue mich auf eure Kommentare!

Liebe Grüße,

Mandy

EDIT: Herzlichen Glückwunsch Janine! Die Box möchte weiter zu dir 🙂

 

3 Kommentare
  1. Janine Schlautmann
    Janine Schlautmann says:

    Wow…ich verfolge den Weg der Box noch gar nicht so lange und habe erst durch den Blogpost bei Wieslotus davon gehört. Aber seitdem warte ich ganz gespannt, wo die Reise der Box als nächstes hin geht! Und ich würde mich riesig freuen, wenn ich ein Teil dieser wundervollen Reise #compagniemtoursingermany und dieser wundervollen Idee sein könnte! 🍀😍

    https://kreativeauszeit.jimdo.com/

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] ihr euch noch an die Compagnie M. Blogtour? Ich hatte mich sofort in das Lotta Dress verliebt, weshalb ich mich auch letztendlich dafür […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.