Adventskalender 2015

Adventskalender 2015

Aahhh… ich bin fast zu spät :-((((( Mit dem kleinen Krabbelmonster ist es zur Zeit sehr anstrengend. Sie beschäftigt sich zwar auch alleine nur ist das nicht von langer Dauer. Und dann muss die Mama herhalten. So kam es dann auch das ich den Kalender heute erst fertigstellen konnte. Danke an die liebe Tante Ayla! :-*

Dieses Jahr gibt es ein Adventskalender aus Kaffeefiltertüten. Ja, richtig gelesen. Aus Filtertüten! Der ist eigentlich ruckizucki fertig. Und sieht zudem noch cool aus.

Ihr braucht:

  • 24 Filtertüten (verschiedene Größen)
  • Stempel und Stempelkissen
  • Zahlen von 1 – 24
  • Bänder, Webband oder Geschenksband
  • Washi Tape
  • Doilies
  • Holzwäscheklammern
  • weihnachtliche Streudeko (kleine Holzelche, -sterne, -schneeflocke)

Und so geht’s:

Die Filtertüten werden erst einmal durchnummeriert um ja auch kein „Türchen“ zu vergessen. Ich hatte hier Zahlen als Aufkleber zu Verfügung oder habe gelegentlich gestempelt, in Wort oder als Zahl.

Danach habe ich nach Belieben jede einzelne Filtertüte beklebt. Die eine wurde mit kleinen Holzelchen und Washi-Tape beklebt. Eine andere bekam ein Doilie plus Holzschneeflocke, wieder eine andere wurde nur mit weihnachtlichen Aufklebern aufgepimt. Also ihr seht beim Dekorieren sind keine Grenzen gesetzt.

Zum Schluss haben die Filtertüten noch einen „Henkel“ mit unterschiedlicher Länge, aus Webband bzw. Geschenksband bekommen. Nun wurden diese liebevoll bestückt 🙂

Als Aufhängung habe ich einen Kleiderbügel benutzt.

Nachbasteln lohnt sich! Wenn nicht mehr dieses Jahr aber das nächtse Weihnachten kommt bestimmt 😉

Mandy

2 Kommentare
    • Mandy
      Mandy says:

      Hallo, ich sag es mal so, es sind Spitzenuntersetzer. Ich kenne sie in groß zum Beispiel für Torten. Es gibt sie aber auch in mittel und klein. Letzteres habe ich ja verwendet. Ich habe sie aus dem Bastelladen. LG Mandy

Kommentare sind deaktiviert.