Babyshirt, Pumhose und Mütze

Ein weiteres Baby-Set

Meine beiden Liebsten sind gerade an die Ostsee gefahren und genießen wahrscheinlich schon das kühle Meer. Obwohl ich nur zu gern mitgefahren wäre um mich bei dem heißen Wetter ebenfalls abzukühlen aber Autofahren ist nichts mehr für mich. Aber es hat auch sein Gutes, so finde ich Zeit für einen Blogpost, denn das was ich euch heute mitgebracht habe ist bereits Anfang Juli entstanden. Ein kleines süßes Baby-Set. Und dafür habe ich sogar den Plotter entstaubt.

Wie es zu dem Baby-Set kam, ist eigentlich Rabaukenliebe’s Schuld. Hihi… Die liebe Jana zeigte den Plott „Frida“ in der Stammgruppe und ich war sofort verliebt. Und wie es der Zufall so will, hatte ich auch noch den passenden Stoff da. Lillestoff-Jungs-Paket sei dank. Mein erstes Jungspaket und ein so schönes. Freu mich ganz bald darauf auch die anderen Stoffe aus dem Paket zu vernähen.

Entstanden ist also ein weiteres Baby-Set bestehend aus einem Babyshirt und einer Pumphose, beide Schnitte sind von Lybstes. Ach und ein Mützchen gab es auch noch dazu. Die ist Elfenkind Berlin.

Zuerst stand also die Hose und passend dazu suchte ich mir den Stoff für das Babyshirt. Meine Wahl fiel auf dem mint/weiß gestreiften Jersey. Damit der Plott auch leicht dezent bleibt, entschied ich mich für Folie in mint. Ich finde es ist ganz süß geworden. Oder?

Ich habe hier wieder auf Zuwachs genäht, weil wir davon ausgehen, dass der kleine Bauchpirat auch ein kleiner propper Riese wird, wie seine Schwester. Und wenn das Wetter weiterhin so heiß bleibt und den Wettervorhersagen glauben schenken kann, ist es bestimmt angenehmer für den Kleinen, was „luftiges“ anzuhaben.

Hach, wir freuen uns auf den kleinen Mann.

Habt einen schönen Abend!

Mandy

Schnitt
Babyshirt und PumphoseLybstes
Beanie – Elfenkind Berlin

Stoff
Ringeljersey – Stofffundus
Bio Jersey „Lied der Wale“ – Tante Gisi für Lillestoff