Brownie

Brownie Rezept

Dieses Brownie Rezept ist fast in der Versenkung verschwunden, da musste doch erst ein Umzug her, um es mal wieder zu backen. 😀 Das ist auch gleich eine gute Gelegenheit unseren neuen Backofen auszuprobieren. Das Rezept selbst haben wir von einer Freundin bekommen und kann es all denjenigen empfehlen, die es richtig süß mögen

Brownie Zutaten:
  • 150g Butter
  • 400g Zucker
  • 60g Kakao
  • 3 Eier
  • 150g Mehl
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 100g gemahlene Mandel (alternative gehen auch gehackte Walnüsse)

Die Zubereitung ist sehr leicht, also auch für Backanfänger geeignet. Im ersten Schritt werden die Butter (sie sollte weich sein) und der Zucker verrührt. Falls es jemand zu süß sein sollte, es geht auch mit 100g weniger Zucker. Danach wird der Rest der Zutaten Kakao, Mehl Vanillezucker,  gemahlenen Mandeln, Eier und eine Prise Salz mit dem Mixer solange miteinander verrührt bis eine zähe braune Masse entsteht. Die Masse wird auf ein Kuchenblech, wahlweise auch mit Backpapier, verteilt. Anschließend kommt das Ganze in den Ofen bei 160 Grad für circa 30 bis 35 Minuten.

Nachdem backen die Brownies abkühlen lassen in Stücke schneiden und servieren.