Fritzi-Jessy Sewing, Käpt'n Flóki-Rabaukowitsch

Blumenshirt trifft Käpt’n Flóki

Letztens beim Kinderarzt fiel mir doch dieses Outfit in die Hände und was soll ich sagen.. es wird Zeit, dass ich es nun auch endlich mal blogge. Entstanden ist das Outfit bereits im Oktober und beim Betrachten der Fotos, erinnere ich mich zu gut an den ganz wunderschönen Herbst in diesem Jahr. Golden, wie schön lange nicht mehr.

Die kleine Pusteblume trägt ein Shirt, welches im Zuge des Probenähens zum Rock „Fritzi“ für Jessy Sewing entstanden ist. Das Shirt gibt es übrigens als kleines Schmankerl zum Ebook. Ich liebe Basicschnitte und dieses Shirt gehört auf jeden Fall dazu. Davon werden bestimmt noch viele mehr genäht werden. Der Stoff des Shirts finde ich auch ganz bezaubernd süß! Obwohl ich auch schon schlechte Erfahrungen gesammelt habe mit Stoffe aus dem Tedox, wurde ich hier doch positiv überrascht.

Zum Shirt sollte es eigentlich der Rock Fritzi sein aber da die kleine Pusteblume gestreikt hatte, musste eine Hose her. Ich entschied mich für eine Flóki, denn ihre bisherige wird langsam zu kurz. Der Cord ist ein Träumchen! Seine Rippenabstände finde ich ganz, ganz toll! Nennt sich Genuacord oder Manchester. Hier gibt es noch etwas über Cord zu lesen. 😉 Unsere Flóki bekam dieses Mal 2 Taschen, die ich mit dunkelblauem Paspel abgesetzt habe. Für die Passen habe ich eine cremefarbene Kordelpaspel verwendet. Die Hose (98/104) fällt noch etwas reichlich aus und ich sollte ggf. anpassen aber viel kleiner mag ich gar nicht nähen, ich verlängere einfach. 😀 So hat sie ja auch viell länger was von der Flóki.

Hachz, wenn ich mir die Fotos so betrachte, komme ich direkt wieder ins schwärmen und erinnere mich nur zu gut an den ganz wundervollen Herbst. Für die Fotos waren wir etwas außerhalb von Stralsund unterwegs und es hat sich gelohnt, wie ich finde.

Ich wünsche Euch eine schöne Adventszeit!

Mandy

Schnitt
ShirtJessy Sewing
Käpt’n FlókiRabaukowitsch

Stoffe
floraler Jersey – Tedox
Cord – Stoff & Stil