Body und Babyhose

Body und Babyhose

Oje, schon wieder 8 Wochen her als ich das letzte Mal etwas gebloggt habe. Das Leben 1.0 fordert mich doch ganz schön und ich komme hier zu fast nichts. Es gibt Tage, da wurmt es mich schon sehr. Brauchen doch beide Kinder unbedingt neue Kleidung. Alles ist zu klein. Ich würde lieber nähen statt Kleidung zu kaufen. Aber es ist wie es ist und so genieße ich einfach die Zeit mit den Kindern. Jetzt wo wir hier alle aufeinanderhocken noch ein bisschen mehr. Auch wenn es an manchen Tagen sehr anstrengend ist, machen wir das Beste draus. Mein Mann ist seit 2 Wochen im Homeoffice und genießt es sichtlich ein paar mehr Dinge von unserem Alltag mit zubekommen. #stayathome

Zeigen möchte ich euch heute ein ganz sehr süßes Outfit, welches ich noch vor der Geburt des kleinen Löwenzähnchens genäht habe. Beide Schnitte sind aus der Ottobre. Wenn ich für den damals noch Bauchpiraten genäht habe, habe ich immer die Größe 62 genäht, damit es auch besonders lange getragen werden kann. Joar, diesen Body konnte er ne ganze Weile gar nicht tragen, da er viel zu groß ausfiel. Und nun hätte ich es fast verpasst. Es ist höchste Zeit den hübschen Body mit den süßen Gänsen zu tragen.

Zum Body habe ich eine luftige Babyhose aus gelben Stoffonkel Ringel genäht. Diese ist mittlerweile zu kurz, wie man auf den Fotos unschwer erkennen kann. Aber immer noch tragbar für so kleine süße Speckbeinchen.

Als ich dem kleinen Löwenzähnchen nun sein Outfit angezogen hatte, habe ich natürlich gleich die Gunst der Stunde genutzt um ein paar Fotos zu machen. Ich dachte mit so einem Zwerg ist das Foto machen deutlich einfacher, denkste. Seit er sich drehen kann ist er ständig unterwegs und rollt sich irgendwo hin. Da brauch ich das nächste Mal wohl jemanden zum Bespaßen hinter mir.

Passt gut auf Euch auf und bleibt gesund!

Mandy 

Schnittmuster
Body – Ottobre 04/15
Babyhose – Ottobre

Stoffe
Gänse – Stoff & Stil
Ringel gelb – Stoffonkel